GiK - Gewerbeinitiative Kirner Land e.V.

Aktuelles

Vortrag von Klaus Methfessel - Ist Deutschland noch zu retten?

Am Dienstag, 30. Juni 2009 um 19.00 Uhr wird im Kirner Gesellschaftshaus der Wirtschaftsjournalist und Top-Referent Klaus Methfessel, Chefredakteur Wirtschaftswoche-Global über „Die Finanzkrise und die Aussichten für die deutsche Konjunktur“ sprechen.

Die GiK lädt ihre Mitglieder, deren Mitarbeiter und Kunden herzlich ein, diesen Vortragsabend zu besuchen. Im Anschluss an den Vortrag laden wir zu einem kleinen Imbiss mit Umtrunk ein und hoffen auf anregende und unterhaltsame Gespräche.

Klaus Methfessel, Jahrgang 1950, studierte Volkswirtschaft in Bonn. Nach dem Ende seines Studiums wandte er sich dem Wirtschaftsjournalismus zu. Nach Stationen bei den Wirtschaftsmagazinen „Capital“ und „Manager Magazin“ war er stellvertretender Chefredakteur des größten Wirtschafts-Magazins in Deutschland, der „Wirtschaftswoche“. Inzwischen leitet er
die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten und ist Chefredakteur der Reihe „Wirtschaftswoche-Global“. Darüber hinaus erlangte er als Autor von „Wenn die D-Mark geht“ (1996) und Co-Autor von „Der Preis der Gleichheit. Wie Deutschland die Chancen der Globalisierung verspielt“ (1998) großes Aufsehen und Anerkennung. 1998 wurde das Buch
vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) als „Buch des Jahres“ ausgezeichnet.

In seinen Vorträgen besticht Klaus Methfessel vor allem durch sein profundes Fachwissen und durch die Einblicke ins aktuelle Wirtschaftsgeschehen. Mit provokanten Thesen regt er sowohl zum Nachdenken, als auch zu lebhaften Diskussionen.



AKTUELLER TIPP

 

TERMINE

Bewerbertraining an der Realschule plus auf Halmen:
13.04.2016  ( 9.Klassen )
03.05.2016  ( 8.Klassen )

 

LINKS